Foren Suche

Suchoptionen anzeigen

Ergebnisse in der Bildersuche

Weitere 9 Bilder gefunden. Alle anzeigen

  • How to Stake Reddcoin (RDD)Datum18.09.2017 23:29
    Foren-Beitrag von Twerdy im Thema

    ja ist möglich, warte mal eine weile, das Gewicht müsst sich erhöhen....

  • TOR Coin [TOR]Datum14.07.2017 12:46
    Foren-Beitrag von Twerdy im Thema

    Haben hier schon was über das Thema Tor-Coin.....

    Torcoin

  • PuraDatum06.07.2017 12:15
    Foren-Beitrag von Twerdy im Thema

    Support-Ticket schreiben bei Avalon Life.........

  • Account restlos löschenDatum05.07.2017 19:25
    Foren-Beitrag von Twerdy im Thema

    Ich gehe davon aus, die Daten bleiben irgendwp auf nem Server für paar Monate/Jahre bis die gelöscht werden, für genauere infos müsstest du den Support anschreiben.

    Für anonymes traden musst du shapeshift benutzen ;)

  • Foren-Beitrag von Twerdy im Thema

    Guten Tag

    Das wäre beim Hersteller das PSU:
    https://www.antminerdistribution.com/pro...igh-efficiency/

    ich denke jedoch, es gibt noch günstigere Varianten......


    Betreffend Setup:
    https://www.youtube.com/watch?v=u0pEPjo3BWU

  • Info Webseiten zum MiningDatum11.06.2017 09:51
    Thema von Twerdy im Forum Einleitung ins Mining

    Das ultimative Mining Forum:
    http://cryptomining-blog.com/

    Und wenn ihr Pools sucht, dann einfach im Announcement des Coins im Bitcointalk schauen, da findet ihr alle Infos/Links und Pools zu den Coins.

    Calc:
    www.Whattomine.com

    Calc für Grafikkarten mit Standardwerten:
    https://www.nicehash.com/?p=calc

    Blockchains zB:
    www.Blockexperts.com
    www.cryptoid.info

  • Anleitung für ein GPU-Rig EigenbauDatum31.05.2017 18:10
    Foren-Beitrag von Twerdy im Thema
  • Foren-Beitrag von Twerdy im Thema

    Eine die funktioniert :D

    wichtig ist, das dein Wallet über ne Node gehostet ist, damit es online ist und harvesten kann.

  • SkalierungsdebatteDatum25.05.2017 12:40
    Thema von Twerdy im Forum Diskussionen zu Bitcoin

    Da es aktuell wieder sehr viele verschiedene News rund um die Skalierungsdebatte von Bitcoin gibt, habe ich euch mal die letzten paar Infos zusammen gesucht:

    Bericht von Cointelegraph vom 29.05.2016
    "Bitcoin SegWit Activation August 1: New Bitcoin Improvement Protocol"
    https://cointelegraph.com/news/bitcoin-segwit-activation-august-1-new-bitcoin-improvement-protocol?utm_source=dlvr.it&utm_medium=facebook

    Bericht von BTC-Echo vom 26.05.2017
    "Diese Woche haben sich Unternehmen und SegWit-Vertreter auf der Consenus 2017 auf einen SegWit-Lösungsansatz in der Bitcoin-Skalierungsdebatte geeinigt, der im September durchgesetzt werden soll – Kritik seitens der Bitcoin Core Entwickler ließ daraufhin nicht auf sich warten."
    https://www.btc-echo.de/bitcoin-core-developer-kritisieren-skalierungsbeschluss/

    Bericht von News.Bitcoin:
    "56 Bitcoin Companies Approve Segwit-2Mb Combined Fork Plan" vom 23.05.2017:
    https://news.bitcoin.com/new-york-bitcoi...wit-activation/

    Bericht von Coindesk Consensus 2017 vom 23.05.2017
    Zitat:
    "It's not working for us. The first option is to use a fork of bitcoin, second option is to use a fork of bitcoin, third option is to use a fork of bitcoin. We don't have any other option right now."
    http://www.coindesk.com/consensus-2017-bitpay-ceo-bitcoin-…/


    Artikel von BTC-Echo "SegWit Aktivierung bis September 2017!":
    Zitat:
    "unbestätigten Quellen zufolge, sollen sich die Miner am 21. Mai in New York getroffen und sich auf eine Aktivierung von Segregated Witness geeinigt haben."
    https://www.btc-echo.de/bitcoin-miner-einigen-sich-auf-seg…/


    Bitcoinblog berichtet über die USAF:
    Zitat:
    "Wenn die Miner nicht wollen, dann machen es eben die User: Die Bewegung um BIP148, der User aktivierten Softfork, nimmt Fahrt auf. Ab dem 1. August soll es losgehen."
    https://bitcoinblog.de/2017/05/22/uasf-user-an-die-macht/


    Aus Reddit eine Diskussion rund um Segwit:
    Zitat:
    "This is probably not a final draft, but it smells like a trap nonetheless. They're talking about coding, testing and redeploying a brand new version of Segwit within 3 months... That's absurd."
    https://www.reddit.com/…/alleged_barry_silbert_agr…/dhvlb8n/


    Das Bitcoin Ökosystem ist definitiv pro Segwit wie man hier sieht:
    https://coin.dance/poli


    Wie die Miner auf die angebliche Segwit Aktivierung reagieren, man beachte die letzten 144 Blöcke:
    https://coin.dance/blocks


    Erklärung von Soft und Hardfork:
    http://www.coindesk.com/short-guide-bitcoin-forks-explained/


    Hardfork Erklärung von Andeas Antonopoulos:
    https://www.youtube.com/watch

    Ich bin echt gespannt wies weitergeht, eine klare Aussage zur Debatte zu machen wäre schlichtweg ein Ratespiel, es ist das pure Chaos ;)

  • Foren-Beitrag von Twerdy im Thema

    Oder ud schaust mal bei www.localbitcoins.com

  • Unbestätigte TransaktionenDatum22.05.2017 21:26
    Foren-Beitrag von Twerdy im Thema

    meistens wird die Transaktion von den Nodes accepted und dann weil zB die Fees zu klein sind wird kein Blockcgeunfnden und somit irgendwann von den Minern rejected, das kann teilweise Tagelang hängenbleiben, musst mal deine Transaktionhistorie im Wallet und den Hash der Transktion im Auge behalten, vercshwinden tun die coins nicht ;) Blockchain sei Dank.

  • gpu rigs treiber installationDatum21.05.2017 20:21
    Foren-Beitrag von Twerdy im Thema

    Sorry für die späte Antwort, bin erst grad vom Flughafen nach Hause gekommen.

    Am besten steckst du 1 GPU ein und installierst dann alle Treiber usw. danach die anderen anhängen, so gings bei mir problemlos.

  • Sia - Your decentralized private cloudDatum12.05.2017 21:29
    Foren-Beitrag von Twerdy im Thema

    Ich finde Sia Coin bzw. allgemein die Cloudspeicher Blockchainprojekte sehr genial, auch Storj oder Burst Coin sind in diesem Gebiet tätig, leider ist das Daten verwalten noch nicht ganz alltagstauglich, aber meiner Meinung nach werden diese dezentralen Clouds richtig einschlagen, sobald sie benutzerfreundlich gestaltet sind.

    Hier der Bitcointalkforum-Beitrag zum Sia coin:
    https://bitcointalk.org/index.php?topic=1060294.0

    http://www.sia.tech/

  • EthereumübertragungDatum10.05.2017 19:43
    Foren-Beitrag von Twerdy im Thema

    Hast du die private Keys irgendwo oder die Passphrase? Ansonsten wird es wohl schwierig.....

    Ist Etherscan nicht der Blockchainexplorer von Ethereum? Villeicht hattest du ein https://www.myetherwallet.com/ Online Wallet?

  • Foren-Beitrag von Twerdy im Thema



    1. Password eingeben
    2. bestätigen -> somit wird die Konto Balance fürs Harvesting freigegeben
    3.Backup und private keys notieren
    4.ab 10k nem im harvesting kannst du eine Node auswählen gemäss Videos
    5. Vesting Balance, hier siehst du immer wieviel im harvesting sind
    6. hier siehst du, wenn dein harvesting aktiv ist|addpics|dsf-2c-572f.png-invaddpicsinvv|/addpics|

  • Foren-Beitrag von Twerdy im Thema

    Also auf der linken Seite musst du ja erstmal Coins freigeben zum harvesten, sobald dies geschehen ist gehen täglich 10% der Coins auf deinem Konto in harvesting, ab 10k Coins im harvesting, fängt das farmen an. Solltest du über 100k Coins direkt in harvesting geben, so startet es instant.

    Sobald du dann auf der rechten Seite der delegating Oberfläche bist, musst du dort noch das harvesting starten gemäss Video, oben sollte dann stehen "active", dann weisst du, das harvesting läuft.

  • SegWit und LitecoinDatum09.05.2017 19:08
    Foren-Beitrag von Twerdy im Thema

    Das mit dem Development ist richtig, es gibt offiziell kein Team mehr. Es sind meines Wissens eher die BTC Devs die auf der Litecoinchain Neuerungen "testen", damit man bei einem Erfolg Argumente in der Hand hat, weshalb es bei Bitcoin implementiert werden sollte. Ist ja an sich auch eine gute Idee und Litecoin wird auch technisch gesehn Morgen eine Erneuerung erhalten, die sicher eine positive Auswirkung auf den Kurs haben wird. Die Frage ist nur, wie gehts weiter??? Ich kann dir nicht sagen, ob da jemand Development Fulltime übernehmen wird oder obs nur ein Spielball der grossen Pools und Trader ist?!?

  • Thema von Twerdy im Forum Kryptobörsen

    Leider ist das wechseln von Papiergeld in Kryptos immer mit Gebühren verbunden, da wir dies über Drittpersonen oder Drittanbieter vollziehen müssen. In diesem Thread zeigen wir euch verschiedene Möglichkeiten auf und vergleichen diese kurz.



    Local Bitcoins

    www.localbitcoins.com

    Kurse: aktueller Kurs den man zusammen festlegt
    Gebühren: ca. 3-4% je nach Verhandlungsbasis

    Local Bitcoins ist eine Peer 2 Peer Plattform für den An- und Verkauf von Bitcoins. Hier kann man Verkäufer/Käufer direkt, finden die in der Nähe wohnen oder auch gemütlich per Sepa exchangen.



    Bitcoinautomaten:

    Kurse: meistens relativ höher als auf Coinmarketcap, je nach Anbieter
    Gebühren: 3-5% je nach Anbieter

    Der Bitcoinautomat ist eine gute Möglichkeit um Bargeldbeträge bis 2000 Euro anonym oder Beträge bis 5000 Euro mit Verifizierung spontan zu wechseln, ist jedoch meistens eine teure Angelegenheit. Zusätzlich gibt es aktuell in Deutschland keine Automaten, da man eine Bankenlizenz dafür benötigt (ca. 750000Euro).



    Händler/Börsen:

    Kurse:
    Gebühren:

  • Wallet EmpfehlungenDatum07.05.2017 21:06

    Falls du wissen möchtest wie ein Wallet funktioniert oder die Wallet-Arten noch nicht kennst, kommst du hier zum richtigen Thread

    Hier ein paar Regeln die ihr beim Umgang der Wallet-Auswahl unbedingt befolgen müsst:

    - KEIN Drittanbieter wie Börsen, Xapo etc.
    - die Private Keys MÜSSEN in deinen Händen sein

    Hier ein paar Regeln die du unbedingt befolgen musst nach der Installation deines Wallets:
    - Security Passwörter setzten
    - Backup erstellen


    Desktopwallet-Empfehlung und Paperwallet-Empfehlung:

    Website: https://electrum.org

    FAQ: http://docs.electrum.org/en/latest/

    Vorteile:
    - private Keys in eigenem Besitz
    - kann auch vom Internet getrennt werden als Offlinewallet
    - Möglichkeiten zum erstellen von Paperwallets
    - Fees können variabel eingestellt werden

    Nachteile:
    - lokal gespeichert auf einem Gerät
    - Blockchain muss synchronisiert werden -> Initialaufwand




    Altcoinwallet-Empfehlungen:

    Als Altcoinwallet empfehlen wir definitiv das originale Desktop GUI Wallet, was man von der jeweiligen offiziellen Page des Altcoins findet. Die Originalwalletdaten findet ihr auch auf www.coinmarketcap.com klicke einfach auf den jeweiligen Coin und gehe direkt auf die offizielle Website

    Vorteile:
    - private Keys in eigenem Besitz
    - kann auch vom Internet getrennt werden als Offlinewallet
    - Möglichkeiten zum erstellen von Paperwallets
    - Fees können variabel eingestellt werden

    Nachteile:
    - lokal gespeichert auf einem Gerät
    - Blockchain muss synchronisiert werden -> Initialaufwand
    - Für jeden Altcoin ein eigenes Wallet



    Hardwallet-Empfehlung:

    Als Hardwarewallet Empfehlen wir den Ledger Nano S

    Vorteile:
    - private Key verschlüsselt in der Hardware
    - gute Möglichkeit für offline Lagerung
    - zusätzlich ein Knopf zum manuellen auslösen von Transaktionen als zusätzliche Sicherung.

    Nachteile:
    - lokal gespeichert auf einem Gerät



    Online Wallets:

    Achtung hier gibt es viele Anbieter die den private Key in ihrem Besitz behalten. Das allterwichtigste ist, sucht euch einen Anbieter aus bei dem ihr die private Keys selbst habt.
    zB. Bitgo oder Bitwala

    Vorteile:
    - von jedem Gerät instant abrufbar

    Nachteile:
    - Wie kann ich mir sicher sein, dass der Drittanbieter nicht doch meine private Key hat?? Das ist wohl mein persönliche Meinung ;)|addpics|dsf-2b-f759.png-invaddpicsinvv|/addpics|

Inhalte des Mitglieds Twerdy
Beiträge: 59
Ort: Cryptoland
Seite 1 von 3 « Seite 1 2 3 Seite »

Besucher
1 Mitglied und 2 Gäste sind Online:
Bjoern

Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: sustr18
Forum Statistiken
Das Forum hat 252 Themen und 422 Beiträge.

Xobor Forum Software © Xobor